Einige der Tipps und Tricks in diesem Blog beschreiben nicht supportet Änderungen. Der Einsatz der in diesem Blog veröffentlichen Artikel geschieht auf eigene Gefahr.

Anzeige des Adressfeldes in CRM 2016

24. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

Den meisten von euch wird sicher schon aufgefallen sein, das die Anzeige der Adresse in den beiden Adressfeldern 1 und 2 auf den ersten Blick nicht so ganz optimal für Deutschland ist.

Erst kommt die Straße, dann in der nächsten Zeile der Ort, dann ein Komma und dann die Postleitzahl. In Deutschland ist diese Anzeige schwer zu lesen, da sie ungewohnt ist.

Aber es gibt einen einfachen Weg, diese Anzeige so zu verwenden, das sie in der in Deutschland üblichen Schreibweise angezeigt wird. Also erst die Straße, dann eine Lehrzeile, dann die Postleitzahl ein Leerzeichen und dann der Ort.

Um dies zu realisieren müsst ihr nur das Land im Eingabedialog ausfüllen, damit das CRM erkennen kann, wie die Adresse dargestellt werden soll.

In der ersten Grafik sehr ist das Adressfeld ohne eingetragenes Land, in der zweiten Zeile mit eingetragenem Land.

Adresse_ohne_land

Adressanzeige ohne Angabe des Landes

 

 

 

Adresse_mit_land

Adressanzeige mit Angabe des Landes

CRM 2016 SP1 Customer (Kunde) Feld nicht verfügbar

Mit dem SP 1 für CRM 2016 wurde von Microsoft die Möglichkeit geschaffen, ein Customer (Kunde) Feld in einer Entität hinzuzufügen.

Bei On Premise gibt es dabei zu beachten, das auch die Datenbank für die Organisation auf dem SP1 sein muss, damit das Customer Feld zur Verfügung steht.

Hintergrund: Habt ihr bei einer lokalen Installation mehrere CRM Organisationen auf einem CRM Server, werden bei einem Update nicht alle Organisationsdatenbanken automatisch upgedatet.

Sehen könnt ihr das ganz einfach über den Info Dialog in den lokalen Einstellungen des Benutzers. Ohne SP1 auf der Datenbank sieht der Dialog, je nach Updatestand, in etwas so aus:

Organisation ohne SP1

Info Dialog mit SP1 auf Server und ohne SP1 auf Organisation

 

Ihr könnt dies nachholen, in dem ihr einfach in den Bereitstellungsmanager geht und dort auf den Punkt Organisationen klickt.

Hier seht ihr dann alle auf dem System verfügbaren Organisationen und auch, ob es für die Organisationsdatenbank ein Update gibt. In dieser Screenshot ist für die DB Inst das Update noch offen:

Organisation DB ohne SP1

Ihr müsst nun nur die Organisation auswählen und auf den Punkt Aktualisieren klicken, dann wird das Update auf die ausgewählte Organisationsdatenbank ausgeführt.

Anschließend sollte der Info Dialog in etwas so aussehen:

Organisation mit SP1

Info Dialog mit SP1 auf Server und Organisationsdatenbank

Nachdem das SP1 auch auf der Organisationsdatenbank eingespielt wurde, steht das Customer (Kunde) Feld jetzt auch in den Feldanpassungen zur Verfügung.

Änderung bei CRM Online

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, die Beschränkung bei CRM Online auf 300 Workflows ist weggefallen. Es können jetzt also beliebig viele Workflows in CRM Online erstellt werden.

Für einen Instanz in CRM Online gilt jetzt also folgendes:

  • 5 GB Datenspeicher
  • keine Begrenzung der Workflows
  • 300 individuelle Entitäten
  • Offline Zugriff
  • Apps

Unterschiede CRM Online Update 1 und CRM OnPremis Service Pack 1

Mit dem Online 2016 Update 1 und OnPremise 2016 Service Pack 1 wurden neue und verbessete Funktionen in Microsoft Dynamics CRM eingeführt, die aber nicht auf beiden Plattformen gleich sind.

Aus diesem Grund findet ihr eine Kurze Auflistung der neuen Funktionen, und in welchem Portal sie verfügbar sind.

Nur in Dynamics CRM Online 2016 Update 1 verfügbar sind:

  • In App Anweisungen zum leichteren erlenen der Funktionen
  • Serviceportal für nicht CRM Benutzer (ADXstudio)
  • Projektbasierter Vertrieb
  • Außendienst Service Verwaltung
  • Umfangreiche Moblie Offline Erweiterungen
  • Verbesserungen bei der mobilen Verwaltung
  • Bedingter Zugriff auf Mobilgeräte
  • Integration von Unternehmensnachrichten auf die Mobilgeräte
  • Vorschaufunktion: CRM empfiehlt Produkte durch Verwenden von Azure Machine Learning
  • Vorschaufunktion: CRM schlägt Wissensdatenbankartikel vor, indem Azure Maschinelles Lernen verwendet wird
  • Vorschaufunktion: Dashboard über den Systemverwendungsstatus

In Dynamics CRM Online 2016 Update 1 und in Dynamics CRM OnPremise 2016 Service Pack 1 sind verfügbar:

  • Feedback und Bewertungen zu Entitäten
  • Erweiterte Power BI-Integration
  • SLA für benutzerdefinierte Entitäten und andere Systementitäten
  • Verbesserungen beim interaktiven Servicehub
  • Unified Service Desk – Verbesserungen
  • Verbesserungen bei der mobilen Verwaltung
  • Verbesserungen bei der Übertragung von Anpassungen an die Mobilgeräte
  • Serverseitige Synchronisation CRM OnPremise mit Exchange Online
  • CRM App für Oulook verfügbar
  • Customer Feld kann über die Anpassungen auf Entitäten hinzugefügt werden

Microsoft Dynamics Marketing 2016 Update 0.3

Auch zum MDM gibt es ein neues Update. Folgt einfach den unten stehenden links für weitere Informationen:

MDM 2016 Update 0.3

What’snewin Microsoft Dynamics Marketing 2016 Update 0.3

Integration von Dynamics CRM mit Dynamics NAV 2016

Auch zum Thema der Integration von Microsoft Dynamics CRM mit Microsoft Dynamics NAV 2016 gibt es Artikel von Microsoft, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Anbei finden ihr die entsprechenden Links:

Customizing Dynamics CRM and Dynamics NAV Integration

Support matrices for Connector for Microsoft Dynamics as of 04/08/2016