Archiv

Archive for the ‘Fehlersuche’ Category

Globale Suche funktioniert nach dem Dezember Update nicht mehr

27. Februar 2017 Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt einem Bug im Dezember Update von Microsoft Dynamics 365 in der globalen Suche.

Werden in der Ergebnisliste der globalen Suche auch Datenfelder von untergeordneten Entitäten angezeigt, also z.B. in der Firma die Telefonnummer des Ansprechpartners, kommt es zu einer Fehlermeldung und die Ergebnisse werden nicht angezeigt.

Das Problem ist bei Microsoft bekannt und wird mit dem nächsten Update behoben.

Fehlersuche Microsoft Dynamics CRM Email Router

CRM 2016 Probleme mit Vorname Nachname (Firstname Lastname)

Aktuell gibt es ein Problem mit CRM Online Version 8.0.1.90.

Der Benutzer, der diese Organisation anlegt wird im CRM korrekt mit seinem Vor- und Nachnamen angezeigt. Erstellt dieser Benutzer aber einen Datensatz, wird als Besitzer Firstname Lastname angezeigt und nicht der richtige Name des Benutzers. Dieses Problem betrifft nur den Benutzer, der die CRM Organisation angelegt hat.

Der Microsoft Support hat bestätigt, das es sich um ein bekanntes Problem handelt und dieses mit der Version 8.1 behoben wurde.

Als Workarround gibt es aktuell folgende Lösung.

Im Office 365 Portal muss der Vorname, Nachname und der Anzeigename einmal auf einen beliebigen anderen Wert geändert und gespeichert werden. Anschließend können wieder die ursprünglichen Werte für Vorname, Nachname und Anzeigename eingetragen werden. Dann wird der Besitzer auch mit seinem korrekten Vor- und Nachnamen im CRM beim Besitzer des Datensatzes angezeigt. Wichtig ist, auch den Anzeigenamen manuell zu ändern, da dieser nicht automatisch aktualisiert wird, wenn bereits ein Wert in dem Feld steht.

Schlagwörter: ,

CRM 2015 – Firmen und Kontakte werden nach einem Update von CRM 2013 auf CRM 2015 nicht mehr angezeigt

Nach dem Update von CRM 2013 auf CRM 2015 hatten wir das Problem, das die Benutzer keine Firmen und Kontaktdatensätze öffnen konnten.

In der Übersicht wurden die Datensätze noch angezeigt, beim öffnen aber eine leere Seite angezeigt.

Dieses Problem betraf nur Benutzer, die nicht die Rolle Systemadministrator hatten.

Die Lösung haben wir dann in diesem Blog-Artikel gefunden:

http://www.toplinestrategies.com/blogs/microsoft-dynamics-crm-2015-gotchas-missing-required-security-role-privileges

In kurz, mit CRM 2015 müssen die Benutzer aktuell das Lesen Recht auf die Entität Kampagne erhalten, damit Firmen und Kontakte angezeigt werden.

Die genaue Ursache ist mit aktuell nicht klar, bei uns hat es geholfen.

CRM 2013 – Benutzer konnten nicht geändert werden, nachdem von CRM Online auf CRM OnPremise gewechselt wurde

Vor ein paar Monaten sind wir von CRM 2013 Online auf CRM 2013 OnPremise umgestiegen.

Der Umstieg lief soweit problemlos, nur konnten wir nach der Umstellung die Benutzer im CRM nicht mehr verwalten.

Nach einer etwas längeren Suche haben wir folgenden Artikel gefunden, der die Lösung beschreibt:

http://blogs.msdn.com/b/gireesh_tg/archive/2014/09/04/when-you-create-a-new-user-in-crm-you-may-end-up-getting-below-error.aspx

In Kurz:

CRM Online verwendet Server mit englischem Betriebssystem, wir haben unsere Server mit deutschem Betriebssystem installiert.

Um das Problem zu beheben mussten wir also nur in der Datenbank die Einstellung für das Format ändern, schon war das Problem gelöst.

Schlagwörter: , ,

CRM 2013 – Update Rollup 2 ist veröffentlicht worden

Heute, am 23.03.2014 ist das Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 offiziell veröffentlicht worden und steht unter diesem Link zum Download im Downloadcenter bereit.

Alle CRM 2013 Online Organisationen sind bereits mit dem Update versorgt.

Ab dem 08. April wird das Update automatisch über das Microsoft Update verteilt.

Den vorläufigen KB Artikel findet ihr hinter diesem Link, der Artikel wird in den nächsten tagen noch aktualisiert.

Schlagwörter: , ,

CRM 2013 – Probleme mit deutschem Dezimaltrennzeichen

26. November 2013 1 Kommentar

Aktuell gibt es mit einem deutschen CRM 2013 System einen Bug mit Dezimalfeldern.
Wenn ihr in einem Dezimalfeld z.B. 1,6 eingebt, wird dies durch die GUI automatisch in 16 geändert, was nicht unbedingt der gewünschte Effekt ist.
Das Problem ist bei Microsoft bereits bekannt und es wird an eine Lösung gearbeitet. In de Zwischenzeit könnt ihr folgenden Workaround anwenden.

Geht in die persönlichen Optionen im CRM auf den Reiter Formate und dort auf Anpassungen. Dann ändert ihr auf dem ersten Reiter Zahl das Symbol für die Zifferngruppe in den dritten Wert, das ist ein Leerzeichen.

Nachdem ihr diese Änderung gespeichert habt könnt ihr wieder werte in die Dezimalfelder eingeben, ohne das diese von der GUI geändert werden. Sobald der Fix für diesen Bug bereitsteht, werde ich an dieser Stelle darüber berichten.