Archive

Archive for the ‘GUI Anpassung’ Category

CRM 2011 – Absender und Empfänger einer Email in der Ansicht aller Aktivitäten anzeigen.

17. Oktober 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Hallo zusammen,

gestern bin ich mal wieder über das Problem gestolpert, das in der Aktivitätenansicht der Empfänger und der Absender nicht angezeigt werden können, da diese ja nicht auf allen Aktivitäten vorhanden sind.

Ein aus meiner Sicht guter Workaround für dieses Problem ist die Voransicht der Aktivität Email. Auf dieser können der Empfänger und der Absender mit angezeigt werden, so das der Benutzer nur noch die Voransicht öffnen muss, um diese Felder sehen zu können.

Die Ansicht kann zwar nicht nach diesen Feldern sortieren werden, aber wenigstens muss die Mail nicht geöffnet werden, um den Empfänger und/oder den Absender zu sehen.

Farben im CRM

28. März 2010 1 Kommentar
Für die Farbe kann entweder der Name oder der Hexcode verwendet werden. Eine Übersicht der in HTML verfügbaren Farben im Hexcode findet ihr hier.

Hintergrundfarbe eines Feldes ändern
crmForm.all.sulz_testfeld.style.backgroundColor = 'FFFF99';

Textfarbe eines Feldes ändern
crmForm.all.sulz_testfeld.style.color = 'FFFF99';

Rahmenfarbe eines Feldes ändern
crmForm.all.sulz_testfeld.style.borderColor = 'FFFF99';

Hintergrundfarbe eines Abschnittes einfärben
In diesem Beispiel wird der Abschnitt mit dem Feld telphone2 rot eingefärbt.
crmForm.all.telephone2.parentElement.parentElement.parentElement.style.backgroundColor = 'red';

Komplette Farbe des Tabs ändern
document.all.tab0.style.backgroundColor = 'red';

Farbe des Reiters in der Übersicht ändern
crmForm.all.tab3Tab.style.backgroundColor="blue";

Farbe der Picklist-Einträge ändern
//ToDO: <Name des picklist Feldes> durch den Schema-Namen der Picklist ersetzen
var list = crmForm.all.<Name des picklist Feldes>;//Picklisten beginnen bei 0! Hier werden der 2. bis 4. Eintrag geändert
var option1 = list.options[1];
var option2 = list.options[2];
var option3 = list.options[3];
Hintergrund des Formulares ändern
document.all.areaForm.style.backgroundColor = 'yellow';

//Setzen der Hintergrundfarbe
option1.style.backgroundColor = „red“;
option2.style.backgroundColor = „green“;
option3.style.backgroundColor = „yellow“;

Formulargröße ändern

Formular als Vollbild darstellen
window.moveTo(0,0);
window.resizeTo(screen.availWidth, screen.availHeight);

Formular genau so groß machen, das alle Einträge auf dem ausgewählten Tab angezeigt werden, ohne das gescrollt werden muss
window.resizeBy(0, tab0.scrollHeight – tab0.clientHeight);

Arbeiten mit Bitfeldern

22. Januar 2010 Hinterlasse einen Kommentar

Bitfelder können im CRM in drei unterschiedlichen Formen angezeigt werden.

  • Picklist
  • Checkbox
  • Radio Button

Je nachdem, in welchem Format das Bitfeld angezeigt wird, muss per JavaScript anders darauf zugegriffen werden.

Anzeige als Checkbox oder Radio Button

if (crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue)
{
// Wert ist wahr, 1, true
}
else
{
// Wert ist falsch, 0, false
}

Setzen des Wertes in dem Feld:

crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue = true;
crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue = false;

Anzeige als Picklist

if (crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue == 0)
{
// Wert is 0, falsch, false
}
else
{
// Wert ist 1, wahr, true
}

Setzen des Wertes in dem Feld:

crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue = 0; // Nein
crmForm.all.sulz_bitfield.DataValue = 1; // JA

Das OnChange des Bitfeldes wird erst ausgelöst, wenn das Feld den Focus verliert. Das führt bei den Endanwendern öfters zu Irritationen. Um diese zu vermeiden, kann der folgende Code genutzt werden.
Um aber dennoch auf das Ändern eines Bitfeldes in JavaScript reagieren zu können, kann folgender Code verwendet werden, der im OnLoad des Formulares hinterlegt werden muss.

crmForm.all.new_check.onclick = function()
{
if ( crmForm.all.sulz_bitfield.checked )
{
// Wert wurde auf Ja geseztz
}
else
{
// Wert wurde auf Nein gesetzt
}
}

Schlagwörter: , ,

Arbeiten mit Tabs/Reitern

10. Dezember 2009 Hinterlasse einen Kommentar
Die Zählung beginnt bei 0, 1 ist also der 2. Tab/Reiter auf dem Formular

Focus auf einen bestimmten Tab setzen
crmForm.all.tab1Tab.click();

Titel eines Tabs zur Laufzeit ändern
Document.all.tab1Tab.innerText = „Neuer Name“;

Ausblenden eines TAB
crmForm.all.tab1Tab.style.display = „none“;

Komplette Farbe des Tabs ändern
document.all.tab0.style.backgroundColor = ‚red‘;

Farbe des Reiters in der Übersicht ändern
crmForm.all.tab3Tab.style.backgroundColor=’blue‘;

Alle Felder eines Tabs schreibschützen
var el=document.getElementById('Tab4');
function toggleDisabled(el) {
  try {
    el.disabled = el.disabled ? false : true;
  }
  catch(E){}
               
  if (el.childNodes && el.childNodes.length > 0) 
  {
    for (var x = 0; x < el.childNodes.length; x++)
    {
      toggleDisabled(el.childNodes[x]);
    }
  }
}
toggleDisabled(el);

Auf einen Tab über seinen Namen zugreifen

var tab = GetTab( "Notizen" );function GetTab( name )
{
   var tabs = crmTabBar.getElementsByTagName("LI");
   for( var i = 0 ; i < tabs.length ; i++ )
   {
      if( tabs[ i ].innerText == name )
      return tabs[ i ];
   }
   return null;
}  

Beschriftung zur Laufzeit ändern

3. Dezember 2009 Hinterlasse einen Kommentar
Natürlich kann die Beschriftung eines Feldes im Formulareditor eines Formulars angepasst werden. Aber manchmal möchte man die Beschriftung auch zur Laufzeit ändern, um z.B: auf Eingaben des Benutzers reagieren zu können. Auch können dabei Anpassungen vorgenommen werden, die über den Editor nicht möglich sind, wie Farbe, Größe und Schriftwart ändern, Hoch- oder Tiefgestellte Zeichen, usw. Anbei ein paar Beispiele, was so alles möglich ist.
  • Den Anzeigetext des Labels ändern
    crmForm.all.sulz_testfeld_c.innerText = „neues Label“;
  • Schriftgöße ändern
    crmForm.all.sulz_testfeld_c.style.fontSize = ’16px‘;
  • Font ändern
    crmForm.all.sulz_testfeld_c.style.fontFamily = ‚Forte‘;
  • Text in Fett anzeigen
    crmForm.all.sulz_testfeld_c.style.fontWeight = ‚bold‘;
  • Über innerHTML sind auch weitergehende Anpassungen des Textes möglich
    var field = crmForm.all.sulz_testfeld_c;
    field.innerHTML = „Auch <sup>hochgestellte</sup> Zeichen <strong>sind</strong> möglich“;
  • Beschriftung durch einen Button ersetzen und das Click() Event zuweisen
    if (crmForm.all.sulz_button != null) 

       var field = crmForm.all.sulz_button_d; 
       var html = "<TABLE cellSpacing=0 cellPadding=0 border=0><TBODY><TR><IMG style="CURSOR: hand" onclick=Button_OnClick() height=32 alt="Click button" src="/_imgs/ico_32_134.gif" width=32></TR></TBODY></TABLE>"; 
       field.innerHTML = html; 

    Button_OnClick = function() 

       alert("button clicked!");   
    }
  • Ein Feld durch eine Beschriftung ersetzen
    if (crmForm.all.sulz_button != null) 

       var html = document.createElement( "<TD id=sulz_button_d>"); 
       html.innerText = "Dies ist eine Beschriftung"; 
       crmForm.all.sulz_button_d.replaceNode(html); 
    }
  • Text unter einem vorhandenem Feld anzeigen
    if(crmForm.all.sulz_button != null) 

       var html= document.createElement( "<LABEL>"); 
       html.innerText = "this is a text field"; 
       crmForm.all.sulz_button.parentNode.appendChild(html); 
    }
  • Den Namen eines Buttons ändern
    document.all._MBcrmFormSaveAndClose.children[0].innerHTML = „Neuer Text“;
Schlagwörter: , ,

beliebiges Formular anpassen

17. Oktober 2009 Hinterlasse einen Kommentar
Im CRM System können ja schon fast alle Formulare mit dem Formulareditor angepasst werden. Aber dennoch gibt es das eine oder andere Formular, an das man mit Standardmitteln nicht herankommt. Es gibt dennoch einen Trick, auch diese Formulare anzupassen, in dem einfach die folgende URL verwendet wird:

http://<servername:port>/<Organisationsname>/tools/formEditor/formEditor.aspx?formtype=main&objectTypeCode=<typecode>

Folgende Parameter müssen dabei angepasst werden:
<servername:port> durch den Namen des CRM-Servers und den Port der CRM Website
<Organisationsnamen> durch den Namen der Organisation
<typecode> durch den Type Code der Entität, deren Formular angepasst werden soll

Schlagwörter: , ,